UNSER KOLLEGIUM
 
Kollegium der Emil-von-Behringschule Bochum
An unserer Schule unterrichten (in alphabetischer Ordnung, teilw. ohne Abb.):

Frau Allzeit, Frau Behrendt, Frau Biniosek, Frau Boinski, Frau Burkhardt, Frau Cremer, Frau Dahler, Frau Diete, Frau Dümler, Frau Franz, Frau Grucza (stellv. Schulleitung), Frau Jacob, Frau Janßen, Frau Kahraman, Frau Kaiser, Herr Kaya, Frau Kirchhof, Frau Klein, Frau Krüger, Frau Levin, Herr Dr. Malek, Frau Mahr, Frau Marr, Frau Reimann (LLA), Frau Rohde, Herr Sälzer (Schulleitung), Frau Schembecker, Frau Schilling, Frau Scholand, Frau Sczuka, Frau Sommer, Frau Vorell, Frau Wallace, Frau Walter-Krone, Frau Wille

 
ZU UNS GEHÖREN AUCH:
 
Emil-von-Behring-Schule Seretariat Frau Matziol
Frau Matziol, Sekretariat
Emil-von-Behring-Schule Hausmeisterin Frau Dahler
Frau Dalman, Hausmeisterin am Teilstandort Hordeler Heide
Emil-von-Behring-Schule Hausmeister Herr Gruber
Herr Gruber, Hausmeister am Hauptstandort Rastenburger Str.
 
FÖRDERVEREIN
 
Der Vorstand unseres Fördervereins
Förderverein im Schuljahr 2017/18
(vorn, v. l. n. r:) Frau Kassem (2. Vors.), Frau Jestel (Kassierin), Frau Gerits (Schriftführerin), Herr Akcay (Beisitzer)
(2. Reihe, v. l. n. r:)   Herr Kassem (Beisitzer), Herr Wrobel (Beisitzer), Herr Gehring (1. Vors.), Frau Drevermann (Beisitzerin), Frau Florian (Beisitzerin)

Liebe Eltern, Großeltern und Gönner,Logo des Fördervereins der Emil-von-Behring-Schule Bochum

wir alle gemeinsam waren wie in jedem Jahr für unsere Kinder der Emil-von-Behring-Schule aktiv und haben unserer Schule mittels finanzieller Unterstützung geholfen. Durch ihre Spenden und Beiträge wurden zahlreiche Anschaffungen für die Schulkinder möglich gemacht.
 
Damit weitere Anschaffungen für ihre Kinder ermöglicht werden können, bitte ich sie, auch im neuen Jahr an ihre Kinder zu denken. In Absprache mit der Schulleitung sind immer wieder finanzielle Unterstützungen notwendig, die ohne ihre Mitgiedschaft und Spendenbereitschaft nicht zu bewältigen wären. Wie in jedem Jahr wird daran gearbeitet mittels förderungswürdiger Aktionen an Fördergelder für unsere Kinder zu gelangen.
» Mehr über unsere Aufgaben und Anschaffungen «

Gerne können Sie sich unter folgender E-Mailadresse mit dem Vorstand des Fördervereins in Verbindung setzen:
fv-hofstede@emil-von-behring-schule.de
×

Vom Förderverein der Emil-von-Behring-Schule wurde unter anderem für die Schülerinnen und Schüler angeschafft:

Logo des Fördervereins der Emil-von-Behring-Schule Bochum
  • Blitzrechensysteme für den Mathematikunterricht
  • ein neuer Trikotsatz mit Beflockung für die Schulmannschaften
  • für die Öffentlichkeitsarbeit der Schule
  • Farben für die OGS
  • für Zubehör und diverse Kleinausgaben der Schule bezüglich der Forscherwochen
  • Batterien und Magnete Opitec
  • Rechenschiffchen

Für die Spenden und Beiträge möchte sich der gesamte Förderverein der GGS Hofstede recht herzlich bedanken. Alles das war nur durch eingezahlte Mitgliedsbeiträge und Spenden möglich.

Damit weitere Anschaffungen für ihre Kinder ermöglicht werden können, bitte ich sie, auch im neuen Jahr an ihre Kinder zu denken. In Absprache mit der Schulleitung sind immer wieder finanzielle Unterstützungen notwendig, die ohne ihre Mitgiedschaft und Spendenbereitschaft nicht zu bewältigen wären. Wie in jedem Jahr wird daran gearbeitet mittels förderungswürdiger Aktionen an Fördergelder für unsere Kinder zu gelangen.

Anregungen können sie selbstverständlich der Schulleitung mitteilen. Wir werden zusammen mit der Schulleitung darüber sprechen.

Mit Ihrem kleinen Mitgliedsbeitrag oder Ihrer Spende können wir die Schule sinnvoll unterstützen, alle Ziele Schritt für Schritt zu verwirklichen und unseren Kindern die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen.

Bankverbindung: Sparkasse Bochum, Konto-Nr. 31 403 074, BLZ 43050001

 
FÖRDERVEREIN SCHULKULTUR HORDEL E.V.
 

Ihre Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen

Herr Vahldieck, Frau Grußendorf, Frau Müller-Wissmann, Herr Künstler

1994 wurde der Förderverein durch Eltern- und Lehrerinitiative ins Leben gerufen. Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung. Der Verein leistet einen Beitrag zur Stärkung des Schulstandortes Hordel durch personelle, finanzielle und sachliche Mittel:

  • Anschaffung von Lern- und Arbeitsmaterial
  • Pflege und Verschönerung der schulischen Außenanlage
  • Einschulung
  • Frühlingsfest
  • Grillfest
  • Schulfest
  • Lichterfest
  • Kinderflohmarkt

» Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit «

Sie erreichen uns unter folgender E-Mail-Adresse:
fv-hordel@emil-von-behring-schule.de
×

Entstehungsgeschichte

Logo des Fördervereins Schulkultur Hordel e.V. der Emil-von-Behring-Schule Bochum

1994 wurde der Förderverein durch Eltern- und Lehrerinitiative ins Leben gerufen.

Grund dafür waren die fehlenden öffentlichen Mittel, um den stetig wachsenden Anforderungen an die Schulbildung gerecht zu werden.

Der Förderverein ist in das Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Somit ist er weitgehend von der Steuerpflicht befreit.

Der Verein kann darüber hinaus Geld- und geldwertgleiche Sachspenden sowie Zuschüsse aus öffentlichen Kassen entgegennehmen.

Die Spenden können als Aufwendungen steuerlich geltend gemacht werden.
Der Förderverein stellt auf Wunsch gerne Spenden- Quittungen aus.

Zweck und Aufgaben

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung.

Der Verein leistet einen Beitrag zur Stärkung des Schulstandortes Hordel durch personelle, finanzielle und sachliche Mittel.

  • Anschaffung von Lern- und Arbeitsmaterial
  • Pflege und Verschönerung der schulischen Außenanlage
  • Einschulung
  • Frühlingsfest
  • Grillfest
  • Traditionelles Lichterfest
  • Kinderflohmarkt

Die hierfür benötigten Mittel erhält der Förderverein durch

  • Mitgliedsbeiträge
  • Spenden
  • Einnahmen bei Veranstaltungen
  • Zuschüsse aus öffentlichen Kassen

Beispiele für Anschaffungen/Unterstützungen

  • Zirkusprojekt
  • Motorik-Geräte für den Sportunterricht
  • Balancierstangen
  • Schaukel/Klettergerüst
  • Schulausflug (Theater)
  • Fernsehgerät
  • Beamer
  • PC Zubehör
  • fachspezifische Unterrichtsmaterialien
  • Pausenspielzeug
  • Zuschuss der Klassenkassen Jg.-Stufe 1-4
  • Schulbücher
  • Finanzielle Unterstützung bei Klassenfahrten
  • Vorleistungen für Vorhänge in allen Klassen
  • Farbl. Schulhofgestaltung (z.B. Hüpfkästen, Fußballfeld)

Beispiele für Spenden

  • Geldspenden
  • PCs/Bildschirme für den Computerraum
  • Einbauküche
  • Bücher für die Schulbibliothek
  • Naturkoffer für den Sachkundeunterricht
  • über 2.000 Sachspenden für Tombola
  • T-Shirts für den Sponsorenlauf

Dies kann die Schule allein nicht erreichen.

Engagement und aktive Mitarbeit, wie z.B. Mithilfe bei Festen und Veranstaltungen, sind unerlässlich für die Förderung unserer Kinder.

Wer kann Mitglied werden?

Jeder kann Mitglied werden.

Einfach umseitige Beitrittserklärung ausfüllen und in der Schule oder bei einem der Vorstandsmitglieder abgeben.
Gerne können Sie unseren Förderverein auch durch eine Spende unterstützen:

Sparkasse Bochum
IBAN DE28 4305 0001 0032 4012 75

 
DIE ELTERNPFLEGSCHAFT
 
Unsere Elternpflegschaft im Schuljahr 2018/19
Elternpflegschaft im Schuljahr 2018/19

"Die Mitwirkung der Eltern in der Schule ist unverzichtbar!"

Wir versuchen das Leben und Lernen der Kinder an unserer Schule zusammen mit den Eltern, Lehrern und der Schulleitung abwechslungsreich, interessant und möglichst problemfrei zu gestalten.

Neben Klassen- und Schulfesten, an denen immer praktische, tatkräftige Elternhilfe benötigt wird, gibt es sicher viele Möglichkeiten, ein gutes Miteinander zu fördern.

Für Fragen, Wünsche, Anregungen oder Probleme der Eltern mit oder in unserer Schule haben wir ein offenes Ohr. Wenden Sie sich gerne an uns. Wir versuchen, Antworten zu geben und Lösungen zu finden.

» Wer wir sind, erfahren Sie hier.«
×

Wir

sind ganz normale Eltern, kommen aus allen Berufen, wollen uns für unsere Kinder und die Schule engagieren, und haben immer ein offenes Ohr für schulische Belange

Wir

sind die Elternvertretung an der Schule. Die Schulpflegschaft setzt sich aus den gewählten Klassenpflegschafts-Vorsitzenden aller Klassen zusammen. Diese und ihre Vertreter/-innen, die ebenfalls beratend an den Schulpflegschaftsitzungen teilnehmen können, werden jeweils zu Beginn eines Schuljahres neu gewählt.

Für dieses Schuljahr 2018/19 sind das

  • Klasse 1a: Frau Gönül, Frau Rückel
  • Klasse 1b: Frau Sternberg, Herr Dippel
  • Klasse 1c: Frau Wolf, Frau Piacenza
  • Klasse 1d: Frau Sahingöz, Frau Haunert
  • Klasse 2a: Frau Taube, Herr Gehring
  • Klasse 2b: Frau Steinke, Frau Kassem
  • Klasse 2c: Frau Hubert, Herr Kroll
  • Klasse 2d: Frau Bödefeld, Frau Gurbierz
  • Klasse 2e: Frau Aydin, Frau Naous
  • Klasse 3a: Frau _Butschkau, Frau Kurtulus
  • Klasse 3b: Frau Sahin, Frau Kuhlen
  • Klasse 3c: Frau Brostedt, Frau Müller
  • Klasse 3d: Frau Sahingöz, Frau Esmailzadeh
  • Klasse 3e: Frau Zech, Frau Luckey
  • Klasse 4a: Frau Kassem, Frau Ott
  • Klasse 4b: Frau Tezer, Frau Meißner
  • Klasse 4c: Frau Akcay, Frau Ginschel
  • Klasse 4d: Frau Pewny, Frau Lange

Die Schulpflegschaft wählt eine/n Vorsitzende/n und Ihre/n Stellvertreter/- innen. Das sind in diesem Jahr:

Frau Kassem
Schulpflegschafts-
vorsitzende
Frau Akcay
Stellvertreterin (Rastenburger Str.)
Frau Wolf
Stellvertreterin (Hordeler Heide)

Unsere Aufgaben

Wir

versuchen das Leben und Lernen der Kinder an unserer Schule zusammen mit den Eltern, Lehrern und der Schulleitung abwechslungsreich, interessant und möglichst problemfrei zu gestalten.

Wir

sind der Meinung: Die Mitwirkung der Eltern in der Schule ist unverzichtbar.

Wir

freuen uns sowohl über Vorschläge und Anregungen als auch über das uns entgegengebrachte Interesse und Vertrauen.