Emil-von-Behring-Schule
Mädchen und Jungs bitte getrennt!
Sind die Finger auch sauber? Die Haare gebürstet? Die Kleider ordentlich? Haben alle ihre Tafeln und Griffel bereit? Da wird doch nicht jemand kichern oder gar in der Bank herum hampeln?
 
Schule vor 100 Jahren konnte bestimmt ganz schön anstrengend sein. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4d und 4e konnten dies hautnah beim Besuch des "Schulmuseum aus dem Koffer" erleben. Aber es war auch spannend! Die Deutsche Schreibschrift wurde mit Griffel und Schiefertafel geübt. Das war gar nicht so einfach, denn auf einer Schiefertafel schreibt es nicht leicht, da die Oberfläche ein wenig rauh ist.
 
Beobachtet wurden diese Bemühungen von einem Herrn in Pickelhaube, der bis vor ziemlich genau 100 Jahren noch in jedem Klassenzimmer hing. Denn so war es vom Kaiser für seine Untertanen verfügt.
Besuch vom Schulmuseum Besuch vom Schulmuseum Besuch vom Schulmuseum Besuch vom Schulmuseum Besuch vom Schulmuseum
→ Fenster schließen